Ultimate Frisbee Regeln und Wurftechniken

Ultimate Frisbee* ist ein Mannschaftssport, bei dem sich alles um eine Wurfscheibe aus Kunststoff dreht. Die Bezeichnung „Ultimate Frisbee“ darf heute offiziell nicht mehr verwendet werden, da der Begriff „Frisbee“ durch ein Patent geschützt ist. Deshalb wird nun schlicht von der Sportart „Ultimate“ gesprochen. Es lassen sich einige Spielelemente des Basketballs und des American Footballs wiederfinden.

Ultimate Frisbee Regeln

Zwei Teams à 7 Spieler kämpfen auf einem Spielfeld, mit einer Länge von 100 Metern und einer Breite von 37 Metern, um die Ultimate Frisbee  Disc, eine 175 Gramm schwere Kunststoffscheibe, kurz auch Frisbee genannt. Das Ziel des Spieles besteht darin, die Frisbee über das Spielfeld zu werfen und dann in der gegnerischen Endzone zu fangen. Eine Partie besteht aus zwei Spielhälften. Die Halbzeit ist erreicht, sobald eine Mannschaft 9 Punkte erzielt hat. Gewinner ist dasjenige Team, das als Erstes 17 Punkte erkämpft hat. Eine Besonderheit dieser Sportart besteht darin, dass es keinen Schiedsrichter gibt. Obwohl im allgemeinen Körperkontakt verboten ist, kann es jedoch aufgrund der Laufintensität und Einsatzbereitschaft immer zu Kollisionen kommen. Fouls müssen immer vom Gefoulten selbst angegeben und dann vom Foulenden eingeräumt werden. Somit wird von jedem einzelnen Spieler ein hohes Maß an Fair Play verlangt.

Ultimate Frisbee beginnt mit dem Anwurf an der Grundlinie (Pull). Nun muss die Mannschaft, die im Besitz des Frisbees ist, versuchen, durch Hin- und Herpassen zwischen den Spielern die Scheibe in die gegnerische Endzone zu werfen. Wird sie dort gefangen, erhält die Mannschaft einen Punkt. Ein Spieler, der die Frisbee in der Hand hat (Werfer), darf nun nur noch einen Sternschritt machen und muss die Wurfscheibe innerhalb von zehn Sekunden zu einem Mitspieler passen. Berührt die Scheibe den Boden, wird fallen gelassen, von einem gegnerischen Spieler berührt oder nicht innerhalb der zehn Sekunden abgespielt, so gibt es einen „Turnover„. Die ehemals angreifende Mannschaft erhält jetzt die Frisbee und wird somit zur verteidigenden Mannschaft.

Discraft Ultrastar Nightglow

  • Gewicht: 175g
  • Durchmesser: 28 cm
  • Farbe: Nightglow
  • leuchtet im Dunkeln

Discraft Ultrastar Chamäleon

  • Gewicht: 175g
  • Durchmesser: 28 cm
  • Farbe: Chamäleon
  • ändert die Farbe im Sonnenlicht

Wham`O original Frisbee Ultimate

  • Gewicht: 175g
  • Durchmesser: 27 cm
  • Farbe: verschieden
  • kein Effekt

Wurftechniken

Die häufigsten Wurftechniken sind:

  • Vorhand (Sidearm Wurf)
  • Rückhand (Backhand Wurf)
  • Überkopf (Ubsidedown Wurf)

Je nach Position seines direkten Verteidigers (Marker) muss der Werfer sich spontan für die beste Wurftechnik entscheiden. Sehr gut veranschaulicht wird dies in folgendem PDF Dokument unter Punkt 3.

Bestseller Nr. 1


Discraft Ultrastra, Ultra-Star 175g, Ultimate Frisbee, NIGHTGLOW phosphor

  • Ultra-Star: 175 g und 10.75 „. Diam Leicht zu werfen.“ Official Disc „der Ultimate Players Association.
  • Sky Styler: 160 g and 10.5″ diam. An excellent all-around catch disc that has been used by many World Champion Freestylers.
  • Sky Pro: 125 g for playing catch

Bestseller Nr. 2


Eurodisc Frisbee 175g Ultimate SUMMER wettkampfharte Scheibe mit stabiler Flugbahn über 100 Meter

  • Top Ultimate Wettkampf Sportflugscheibe, fliegt stabil über 100 Meter
  • JETZT AUS 100 Prozent NACHWACHSENDEN ROHSTOFFEN
  • Gewicht 175g, Durchmesser 27,5cm, Championship approved
  • Anerkannte Wettkampf- und Allround-Scheibe made in Germany
  • Von Bundesliga Spielern getestet, vom Deutschen Frisbeesport Verband empfohlen

Bestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 29.05.2017 um 09:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ultimate Frisbee Übungen

Es gibt einige sehr gute Übungen um Ultimate Frisbee intensiv zu trainieren.

  • Wurftechnik
  • Sternschritt
  • Spielübersicht
  • räumliche Wahrnehmung
  • Fangtechnik
  • Erkennen von Spielsituationen
  • Werfen unter Bedrängnis oder auf bewegte Mitspieler
  • Taktikschulung

Die ausführlichen Erklärungen zu diesen Ultimate Frisbee Übungen findet ihr ebenfalls im PDF Dokument unter Punkt 5.

Mein Fazit zu „Ultimate Frisbee“

Meiner Ansicht nach lohnt es sich auf jeden Fall Ultimate Frisbee auszuprobieren. Es ist eine sehr fordernde Sportart, für die man neben einer guten Portion Kondition auch Wurftechniken und taktisches Denken draufhaben muss. Das Spiel im Team macht Spaß und schließlich braucht man auch kein übertriebenes Equipment, nur ein Feld und eine Ultimate Frisbee Disc!

Werbung